November Berichte 2016 Nr. 2

Jürgen Elsässer ist sogenannter „humanistischer, deutscher Jude“ und gehört damit
nicht zu unserer deutschen „Herkunftsgemeinschaft“, sondern zu einem
fremdrassigen Volk, das zu über 80% ein Gemisch aus der orientalischen
und der vorderasiatischen Rasse ist und damit in keiner Weise zu uns Weißen gehört!

» Weiterlesen

Die Judenfrage Wird Immer Brenzlicher – Fritsch

Das „Handbuch“ bietet gerade in der neuen Fassung die klassische Darstellung der Geschichte der Juden in Deutschland und des schweren, aber unentwegten Kampfes der Deutschen gegen diese Eindringlinge, der in der nationalsozialistischen Erhebung des Jahres 1933 seine elementare Erfüllung fand. Nicht nur geschichtlich erzählend, sondern auch kritisch beurteilend haben bewährte Sachkenner der verschiedensten Gebiete alles dazu beigetragen, ein vollständiges Bild dieses Geschehens, der waltenden Kräfte und der neuesten Ergebnisse, zu zeichnen.

» Weiterlesen

Die Gutmenschen – Schlauer Als Der Liebe Gott! – Mahler

…Die Welt wußte bis zum Erscheinen Hegels ganz allgemein nicht, was Geschichte ist. Man wußte von Interessen und von unterschiedlicher Macht, sie geltend zu machen. Im Verhältnis der Völker zueinander waltete nicht Recht, sondern die Gewalt des Stärkeren: Raub und Totschlag. Der Austausch, soweit er stattfand, verschleierte nur das Gewaltverhältnis, änderte aber nichts an seinem Wesen – bis auf den heutigen Tag…

» Weiterlesen

Mit Solchen Methoden Arbeitet Der BRD-Betrug – Ittner

Das blenden die Politik des Volksverrats und die Sudelschreiberlinge deren Lügenpresse völlig aus bei ihrer infernalischen Hetze und der sich nun schier überschlagenden programmatischen Haßkampagne gegen Freie Deutsche Menschen, welche der BRD in freier Selbstbestimmung die Legitimation über sich absprechen und sich dagegen verwahren, von der staatsangehörigkeitslosen Staatssimulation als vermeintlich ihre Staatsangehörigen deklariert zu werden. – Und das in einer Zeit, wo es sogar rechtlich unzulässig ist, einen Mann als Mann zu deklarieren oder eine Frau als Frau, wenn die Betreffenden das nicht wollen.

» Weiterlesen

November Berichte 2016 Nr. 1

  # Per email von einem Mitstreiter an einen bestimmten Herrn, November 19, 2016   Sehr geehrte Herr P ______ (liebe Fledermaus)! Im Interesse korrekter Gedanken und deren Austausches hat mir BS Ihren kürzlichen Briefwedchsel mit ihm verteilt. Sie gehen von der bereits vollendeten Vernichtung unseres, des deutschen Volkes aus, räumen aber zum Schluß ein, daß „Ihre Analyse falsch sein

» Weiterlesen

Guten Tag, Herr Marx, Kardinal Marx!

Wenn Sie mir nicht nachweisen können, wo und wann Jesus Christus von „Integration“ und „of­fe­ner Gesellschaft“ gesprochen hat und wann und wo er die Existenz der durch seinen Va­ter selbst geschaffenen Völker, die durch Abstammung und Muttersprache definiert werden, ge­leugnet hat, halte ich es für meine Christenpflicht, da ich nach katholischem Ritus getauft wur­de, Sie, Herr Marx, einen feigen und gottverdammten Lügner im Dienste des Kalergi-Pla­nes4 und des Goldenen Kalbes zu heißen.

» Weiterlesen
1 2 3 4 6